Skip links

Privacy Policy

Your Cookie Settings

Change cookie settings

Your Cookie Consent History

DateVersionConsents

Hier klicken für Datenschutzerklärung auf Deutsch

Data Protection and Privacy Policy

Protecting your privacy is important to STUDEX of Europe GmbH (STUDEX). Therefore, we hereby inform you about our privacy practices.

Generally, the use of this website of STUDEX is possible without any indication of personal data; however, if a data subject wants to use special services via our website, processing of personal data may become necessary. If the processing of personal data is necessary and there is no statutory basis for such processing, we generally obtain consent from the data subject.

The processing of personal data (e.g. name, address, email address, or telephone number) of a data subject shall always be in line with the General Data Protection Regulation (GDPR), and in accordance with the national data protection regulations applicable to STUDEX. By means of this data protection and privacy statement, we would like to inform you of the nature, scope, and purpose of the personal data we collect, use and process. Furthermore, data subjects are hereby informed of the rights to which they are entitled.

Note About the Terminology Used
In this data protection and privacy statement, we use the following terms according to the General Data Protection Regulation (GDPR):

Personal data means any information relating to an identified or identifiable natural person (“data subject“). An identifiable natural person is one who can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person.

Data subject is any identified or identifiable natural person whose personal data is processed by the controller responsible for the processing.

Processing is any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organization, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction.

Restriction of processing is the marking of stored personal data with the aim of limiting their processing in the future.

Profiling means any form of automated processing of personal data consisting of the use of personal data to evaluate certain personal aspects relating to a natural person, in particular to analyze or predict aspects concerning that natural person’s performance at work, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behavior, location or movements.

Pseudonymization is the processing of personal data in such a manner that the personal data can no longer be attributed to a specific data subject without the use of additional information, provided that such additional information is kept separately and is subject to technical and organizational measures to ensure that the personal data are not attributed to an identified or identifiable natural person.

Controller is the natural or legal person, public authority, agency or other body which, alone or jointly with others, determines the purposes and means of the processing of personal data; where the purposes and means of such processing are determined by Union or Member State law, the controller or the specific criteria for its nomination may be provided for by Union or Member State law.

Processor is a natural or legal person, public authority, agency or other body which processes personal data on behalf of the controller.

Recipient is a natural or legal person, public authority, agency or another body, to which the personal data are disclosed, whether a third party or not. However, public authorities which may receive personal data in the framework of a particular inquiry in accordance with Union or Member State law shall not be regarded as recipients; the processing of those data by those public authorities shall be in compliance with the applicable data protection rules according to the purposes of the processing.

Third party is a natural or legal person, public authority, agency or body other than the data subject, controller, processor and persons who, under the direct authority of the controller or processor, are authorized to process personal data.

Consent of the data subject is any freely given, specific, informed and unambiguous indication of the data subject’s wishes by which he or she, by a statement or by a clear affirmative action, signifies agreement to the processing of personal data relating to him or her.

Name and Address of the Controller
Controller for the purposes of the General Data Protection Regulation (GDPR), other data protection laws applicable in Member states of the European Union and other provisions related to data protection is:

STUDEX of Europe GmbH
Strassenhaeuser 59
6842 Koblach
Austria
Phone: +43-5523-56189-0
Email: info@studexeurope.com
Web: studex.eu

Name and Address of the Party Responsible for Data Protection
STUDEX of Europe GmbH
Strassenhaeuser 59
6842 Koblach
Austria
Phone: +43-5523-56189-0
Email: dataprotection@studexeurope.com

Types of Data Collected
Among the types of personal data that this website collects, by itself or through third parties, there are: cookies, usage data, data communicated while using the service and/or entered via a contact form, unique device identifiers for advertising (e.g. Google Advertiser ID or IDFA). Details on each type of personal data collected are provided in this privacy policy or by specific explanation texts displayed prior to the data collection.
Personal data may be freely provided by the data subject, or, in case of usage data, collected automatically when using this website. Unless specified otherwise, all data requested by this website is mandatory, and failure to provide this data may make it impossible for this website to provide its services. In cases where this website specifically states that some data is not mandatory, the data subject is free not to communicate this data without consequences to the availability or the functioning of the service. Data subjects who are uncertain about which personal data is mandatory are welcome to contact STUDEX.
Any use of cookies – or of other analytics or tracking tools – by this website or by the owners of third-party services used by this website serves the purpose of providing the service required by the data subject, in addition to any other purposes described in this privacy policy or in the cookie information.

Users are responsible for any third-party personal data obtained, published or shared through this website and confirm that they have the third party’s consent to provide the data to this website.

Mode of Data Processing
Although STUDEX has implemented numerous technical and organizational measures to ensure the most complete protection of personal data processed through this website, it is important to us to point out that data transmissions over the Internet (e.g. through email communication) may have security gaps and cannot be completely protected against access by third parties. Therefore, every data subject is free to transfer personal data to us via alternative means, e.g. by telephone.

We secure our website and other systems by technical and organizational measures against loss, destruction, access, modification or distribution of your data by unauthorized persons. Despite regular checks, however, complete protection against all dangers is not possible.

The data processing is carried out using computers and/or IT-based systems, following organizational procedures and modes strictly related to the purposes indicated. In addition to STUDEX, in some cases, the data may be accessible to external parties, such as third-party technical service providers, mail carriers, hosting providers, IT companies, communications agencies, appointed, if necessary, as data processors by STUDEX.

Legal Basis of Data Processing
STUDEX may process personal data only if at least one of the following applies:

  • The data subject has given consent to the processing of her or his personal data for one or more specific purposes (Art. 6 I lit. a GDPR);
  • processing is necessary for the performance of a contract to which the data subject is party or in order to take steps at the request of the data subject prior to entering into a contract (Art. 6 I lit. b GDPR);
  • processing is necessary for compliance with a legal obligation to which STUDEX is subject (Art. 6 I lit. c GDPR);
  • processing is necessary in order to protect the vital interests of the data subject or of another natural person (Art. 6 I lit. d GDPR);
  • processing is necessary for the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in STUDEX (Art. 6 I lit. e GDPR);
  • processing is necessary for the purposes of the legitimate interests pursued by STUDEX or by a third party (Art. 6 I lit. f GDPR).

In any case, STUDEX will gladly help to clarify the specific legal basis that applies to the processing.

Place of Data Processing
This website is hosted in Switzerland. The Data is processed at STUDEX and in any other places where the parties involved in the processing are located. To find out more about the place of processing of such transferred data, data subjects can check the respective paragraphs below.

Retention Period
Unless expressly stated otherwise, STUDEX stores personal data for as long as it is necessary to carry out the purposes described.This is subject to statutory retention obligations. The duration of the retention of personal data is reviewed regularly, and the data is deleted accordingly.

Personal data collected for purposes related to the performance of a contract between STUDEX and the data subject shall be retained until such contract has been fully performed. Personal data collected for the purposes of STUDEX’s legitimate interests shall be retained as long as needed to fulfill such purposes. Data subjects may find specific information regarding the legitimate interests pursued by STUDEX within the relevant paragraphs of this privacy policy or by contacting STUDEX.

In addition, STUDEX may be allowed to retain personal data for a longer period whenever the data subject has given consent to such processing, as long as such consent is not withdrawn. Furthermore, STUDEX may be obliged to retain personal data for a longer period whenever required to do so for the performance of a legal obligation or upon order of an authority.

Once the retention period expires, personal data shall be deleted. Therefore, the right to access, the right to erasure, the right to rectification, and the right to data portability cannot be enforced after expiration of the retention period.

Purposes of Data Processing
Personal data are collected in order to allow STUDEX to provide its services, comply with its legal obligations, protect its rights and interests or those of the data subject or third parties, or detect any malicious or fraudulent activity. Furthermore, data are collected for the following purposes: analytics, contacting users in order to reply to inquiried, displaying content from external platforms and SPAM protection. In the following paragraphs, data subjects will find more information about the purposes of data processing and about the personal data used for each purpose.

Rights of the Data Subject
In principle, data subjects have the following statutory rights according to Art. 12 et seq. GDPR, provided that the respective requirements are met:

  • Right of access to their personal data processed by STUDEX according to Art. 15 GDPR;
  • Right to rectification of inaccurate personal data according to Art. 16 GDPR;
  • Right to erasure of their personal data according to Art. 17 GDPR (“right to be forgotten”);
  • Right to restriction of processing of their personal data according to Art. 18 GDPR;
  • Right to data portability according to Art. 20 GDPR;
  • Right to withdraw their consent according to Art. 7 para. (3) GDPR;
  • Right to lodge a complaint with a supervisory authority according to 77 GDPR
  • Right to object: Where personal data is processed based on legitimate interests according to 6 para. 1 S. 1 lit. f GDPR, data subjects have the right to object to such processing, according to Art. 21 GDPR, on grounds relating to their particular situation.

Information about the Processing of Personal Data
Personal Data is collected for the following purposes and using the following services:

Cookies
This website uses cookies. Cookies are small text files that are sent to the web browser of the user via a web server and stored on the user’s device. Many websites and servers use cookies. Some cookies are so-called “session cookies:” They are removed again once the browser is closed. Others are so-called “persistent cookies:” They remain on the device and allow the visited website or server to recognize the individual browser of the user upon his or her next visit. With a unique identifier (“cookie ID”), the browser of the data subject can thus be differentiated from others and identified.

Through the use of cookies, we are able to make this website more user-friendly and optimize our information and services for our users.

When visiting our website, the data subject is informed about the use of cookies (essential, external media, marketing and statistics) by means of a so-called cookie banner and her or his consent to the processing of the personal data used is obtained with a reference to the privacy policy. The consent can be withdrawn by the data subject at any time with effect for the future via the cookie settings at the top of this page.

Furthermore, the data subject may control the use of cookies for the websites he or she visits through his or her individual browser settings,. The data subject may, for example, deny the setting of cookies through our website or delete already set cookies. This is possible in all popular web browsers. If the data subject refuses the use of cookies, he or she might not be able to use all features of this website.

Borlabs Cookie
This website uses the cookie consent tool Borlabs Cookie by Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg, Germany (“Borlabs Cookie”), which places two essential cookies (“borlabsCookie” and “borlabsCookieUnblockContent”) in order to save your cookie preferences. The described processing is carried out according to Art. 6 Para. 1 lit. f DSGVO on the basis of our legitimate interest in providing cookie preference management for the users of the website. Borlabs Cookie does not process any personal data. The “borlabsCookie” stores the preferences you selected when accessing the website. The “borlabsCookieUnblockContent” cookie stores which (external) media/content you always want to have automatically unblocked. If you want to revoke these settings, simply delete the cookies in your browser. When you re-enter/reload the website, you will be asked for your cookie preference again.

Matomo Analytics with IP Anonymization
Matomo Analytics is an open source web analytics tool (“Matomo”). It is used to analyze the use of our website and to improve it. This is the legitimate interest for the described processing of personal data according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

Matomo stores the collected data exclusively on servers of our host in Switzerland. We do not share them with third parties.
In addition, IP anonymization has been activated on this website, so that the IP address of users is shortened.

Personal data processed: cookies; usage data
Place of processing: Switzerland; privacy information; opt out via the “Change cookie settings” button at the top of this page.

Google Analytics with IP Anonymization
Google Analytics is a web analysis service provided by Google LLC or Google Ireland Limited, depending on the location from which this website is accessed (“Google”). Google utilizes the data collected to track and examine the use of this Website, prepare reports on its activities and share them with other Google services. This is the legitimate interest for the described processing of personal data according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR. Google may use the data collected to contextualize and personalize the ads of its own advertising network. This integration of Google Analytics anonymizes the user’s IP address. This works by shortening the IP addresses of users within member states of the European Union or in other contracting states to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the complete IP address be sent to a Google server and shortened within the US.

Personal data processed: cookies; usage data
Place of processing: USA and/or Ireland; Privacy PolicyOpt Out

Google Ads
Google Ads is an Internet advertising service provided by Google LLC or Google Ireland Limited, depending on the location from which this website is accessed (“Google”), that allows the advertiser to place ads in Google search engine results and the Google advertising network. Google Ads allows an advertiser to pre-define specific keywords with the help of which an ad in Google’s search results is only displayed, if the user utilizes the search engine to retrieve a keyword-relevant search result. In the Google Advertising Network, the ads are distributed on relevant websites using an automatic algorithm, taking into account the previously defined keywords.

The purpose of Google Ads is the promotion of our website by the inclusion of relevant advertising on the websites of third parties and in the search engine results of the search engine Google. This is the legitimate interest for the described processing of personal data according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

The data and information collected is used by Google to create visit statistics for our website. These visit statistics are used in order to determine the total number of users who have been served through Google Ads to ascertain the success or failure of each Google ad and to optimize our Google ads in the future. Neither our company nor other Google Ads advertisers receive information from Google that could identify the data subject.

Personal information, e.g. the websites visited by the data subject, is stored. Thus, each time a data subject visits our website, personal data, including the IP address of the Internet access used by the data subject, are transmitted to Google in the United States of America. These personal data are stored by Google in the United States of America. Google may pass these personal data collected through this technical procedure to third parties.

Personal data processed: cookies; usage data
Place of processing: USA and/or Ireland; Privacy PolicyOpt Out

YouTube
YouTube is a service provided by YouTube LLC (“YouTube”), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube LLC is a subsidiary of Google Ireland Limited (“Google”), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Our YouTube videos are integrated into our website in such a way that no data about you as a user is transferred to YouTube unless you have given your consent in the cookie box to view external media or unless you give this consent individually to play a video. Only with your consent, the data listed below will be transferred. We have no influence on this data transmission.

By integrating YouTube, we pursue the purpose of presenting you various videos  on our website so that you can watch them directly on our website.

The legal basis for the processing of personal data described here is Art. 6 Para. 1 lit. f) GDPR. Our necessary legitimate interest lies in the great benefit that YouTube offers. By integrating external videos, we reduce our server load and can use corresponding resources elsewhere. Among other things, this serves to increase the stability of our servers.

When loading YouTube videos, YouTube or Google may collect information (including personal data) and process it. It cannot be ruled out that YouTube or Google also transmits the information to a server in a third country.

By visiting our website, YouTube receives the information that you have accessed the respective page of our website. This occurs regardless of whether YouTube provides a user account via which you are logged in or whether no user account exists. If you are logged in to Google, your data will be directly assigned to your account. If you do not want the association with your profile on YouTube, you must log out before activating the button.

YouTube stores your data as usage profiles and uses them for purposes of advertising, market research and/or demand-oriented design of its website. Such an evaluation is carried out in particular (even for users who are not logged in) for the provision of tailored advertising and to inform other users of the social network about your activities on our website. You have the right to object to the creation of these user profiles, for which you must contact YouTube.

Personal data processed: cookies; usage data
Place of processing: USA; Privacy PolicyOpt Out

Google Maps
Google Maps is a web service provided by Google LLC or by Google Ireland Limited, depending on the location from which this website is accessed (“Google”) for the display of interactive maps to visually display geographical information. By using this service, you will be shown the locations of our STUDEX partners so that it will be easier to find them or get directions. This is the legitimate interest for the described processing of personal data according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

When visiting pages in which the map of Google Maps is integrated, data about your use of our website (such as your IP address) will be transmitted to and stored by Google on its servers. This may also include the transmission of data to the servers of Google LLC in the USA. This occurs regardless of whether Google provides a user account through which you are logged in or whether a user account exists. If you are logged in to Google, your data will be directly associated with your account. To prevent your data from being associated with your Google profile, you must log out before accessing our website. Google stores your data (even for users who are not logged in) as usage profiles and analyzes them.

Personal data processed: cookies; usage data
Place of processing: USA; Privacy PolicyOpt Out

Google Fonts
Google Fonts is a service provided by Google LLC or by Google Ireland Limited, depending on the location from which this website is accessed (“Google”), that enables us to use external fonts. For this purpose, the required Google Font is loaded into the browser cache by your web browser when you access our website. This is necessary so that your browser can display our texts in a visually improved manner. If your browser does not support this feature, a default display font will be used by your computer.

In order to integrate these web fonts, a connection with a server is established, usually with a Google server in the USA. This enables the server to know which of our web pages you have visited. The IP address of the browser of your device is also stored by Google. We have no influence on the scope and further use of the data collected and processed by Google through the use of Google Web Fonts.

We use Google Web Fonts for optimization purposes, in particular to improve the use of our website for you and to make its design more user-friendly. This is also our legitimate interest in the processing of the above data by the third-party provider. The legal basis is Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

Personal Data processed: usage data, various types of data as specified in the privacy policy of the service
Place of processing: USA; Privacy Policy

Facebook Ads
Facebook Ads is a service provided by Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland (“Facebook”), which allows advertisers to display ads on the Facebook platform and the Facebook ad network. Advertisers can select their target groups based on certain categories.

The purpose of Facebook Ads is to advertise our website by displaying interest-related ads on Facebook and in the Facebook ad network. This is the legitimate interest for the described processing of personal data according to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR.

The data collected is used by Facebook to compile visit statistics for our website. This allows us, for example, to determine the number of users referred to us via Facebook ads, i.e. to assess the success or failure of the respective ad in order to optimize our ads for the future.

We neither use a Facebook pixel on our website, nor do we use remarketing options.

Personal data processed: cookies, usage data
Place of processing: USA; Privacy Policy

Social Media Links
On our website, we use buttons for the following online services (“social media”):

  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest

To increase the protection of your data when visiting our website, these buttons are only integrated into the page using an HTML link. This type of integration ensures that when you visit a page of our website that contains such buttons, no connection is yet established with the servers of these online services. If you click on one of these buttons, a new browser window opens and calls up the page of the online service on which you can interact with the plug-ins there (possibly after entering your login data).

For more information about the purpose and scope of the collection, processing and use of the data by the respective social media, your rights in this regard, and options for protecting your privacy, please refer to the privacy policies of

Personal data processed: usage data
Place of processing: USA

Contact Form
By filling out the contact form with their data, users authorize this website to use their information to respond to inquiries. As contact form plugin, we use Contact Form 7, a plugin from Rock Lobster, LLC, Japan. This plugin sends an email to STUDEX with the personal data entered by the user.
The legal basis for processing the personal data you provide as part of the contact is Art. 6 Para. 1 lit. b) GDPR.
Personal data processed: first name, last name, company name, address, email, phone
Place of processing: Switzerland

Contact Form 7 Image Captcha
Contact Form 7 Image Captcha, a plugin from KC Computing, Kennewick, Washington, USA, is used to check whether data is entered on our website (e.g. in a contact form) by a human or by an automated program. For this purpose, Contact Form 7 Image Captcha analyzes the behavior of the website visitor based on various characteristics. This analysis starts automatically as soon as the website visitor enters the website. For the analysis, Contact Form 7 Image Captcha evaluates various information.
These Contact Form 7 Image Captcha analyses run completely in the background. Website visitors are not explicitly informed that an analysis of their website interactions takes place.The data processing is based on Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR. STUDEX has a legitimate interest in protecting its web offers from abusive automated spying and from SPAM.
Personal data processed: usage data
Place of processing: Switzerland

This Data Protection and Privacy Policy has been created by the legal department of STUDEX.
This is where you can find our Terms of Use and other Legal Information.

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist der STUDEX of Europe GmbH (STUDEX) ein wichtiges Anliegen. Deshalb informieren wir Sie in dieser Datenschutzerklärung über unseren Datenschutz.

Grundsätzlich ist die Nutzung dieser Webseite von STUDEX ohne jegliche Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Die Verarbeitung personenbezogener Daten könnte allerdings notwendig werden, wenn eine betroffene Person bestimmte Services über diese Webseite in Anspruch nehmen möchte. Ist dies notwendig und besteht hierfür keine gesetzliche Grundlage, bitten wir die betroffene Person zunächst um Einwilligung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten einer betroffenen Person (z.B. Name, Adresse, Email-Adresse oder Telefonnummer) erfolgt gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und der für STUDEX geltenden nationalen Datenschutzbestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Außerdem informieren wir betroffene Personen hiermit über ihre Rechte.

Erläuterung der verwendeten Begriffe
In dieser Datenschutzerklärung verwenden wir folgende Begriffe gemäß DSGVO:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der DSGVO bzw. sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

STUDEX of Europe GmbH
Straßenhäuser 59
6842 Koblach
Österreich
Telefon: +43-5523-56189-0
Email: info@studexeurope.com
Webseite: studex.eu

Name und Anschrift der für Datenschutz verantwortlichen Stelle
STUDEX of Europe GmbH
Straßenhäuser 59
6842 Koblach
Österreich
Telefon: +43-5523-56189-0
Email: dataprotection@studexeurope.com

Arten der erhobenen Daten
Zu den personenbezogenen Daten, die diese Webseite selbstständig oder durch Dritte verarbeitet, gehören: Cookies, Nutzungsdaten, während der Nutzung des Dienstes übermittelte bzw. über ein Kontaktformular eingegebene Daten, eindeutige Gerätekennzeichnung für Werbung (z.B. Google-Werbe-ID oder IDFA). Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzerklärung oder durch Erklärungstexte bereitgestellt, die vor der Datenerhebung angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können von der betroffenen Person freiwillig angegeben oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch erhoben werden, wenn diese Webseite genutzt wird. Sofern nicht anders angegeben, ist die Angabe aller durch diese Webseite angeforderten Daten obligatorisch. Stimmt die betroffene Person der Erhebung dieser Daten nicht zu, kann dies dazu führen, dass diese Webseite dem Nutzer ihre Dienste nicht zur Verfügung stellen kann. In Fällen, in denen diese Webseite die Angabe personenbezogener Daten ausdrücklich als freiwillig bezeichnet, darf sich die betroffene Person entscheiden, diese Daten ohne jegliche Folgen für die Verfügbarkeit oder die Funktionsfähigkeit des Dienstes nicht anzugeben. Falls sich eine betroffene Person im Unklaren darüber ist, welche personenbezogenen Daten obligatorisch sind, kann sie sich gern an STUDEX wenden.

Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Analyse- oder Tracking-Tools – durch diese Webseite oder Drittanbieterdienste, die durch diese Webseite eingesetzt werden, dient dem Zweck, den von der betroffenen Person gewünschten Dienst zu erbringen, und allen anderen Zwecken, die in der Datenschutzerklärung bzw. in den Cookie-Hinweisen beschrieben sind. Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die durch diese Webseite beschafft, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung zur Übermittlung personenbezogener Daten etwaiger Dritter an diese Webseite eingeholt haben.

Art der Datenverarbeitung
Obwohl STUDEX mit umfangreichen technischen und organisatorischen Maßnahmen dafür sorgt, personenbezogene Daten möglichst gut zu schützen, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Daher kann eine betroffene Person personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen an uns übermitteln, z.B. per Telefon.

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Die Datenverarbeitung wird mittels Computer oder IT-basierten Systemen nach technischen und organisatorischen Verfahren und Verfahrensweisen durchgeführt, die gezielt auf die beschriebenen Zwecke abstellen. Zusätzlich zu STUDEX können auch externe Dienstleister Zugriff auf die durch diese Webseite übermittelten Daten erhalten, wie z.B. Anbieter technischer Dienstleistungen, Zustellunternehmen, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen, die – soweit erforderlich – von STUDEX als Auftragsverarbeiter benannt wurden.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
STUDEX darf personenbezogene Daten nur verarbeiten, wenn eine der folgenden Rechtsgrundlagen vorliegt:

  • Die betroffene Person hat ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt (Art. 6 I lit. a DSGVO);
  • die Datenerhebung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person und/oder für vorvertragliche Maßnahmen daraus erforderlich (Art. 6 I lit. b DSGVO);
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der STUDEX unterliegt, erforderlich (Art. 6 I lit. c DSGVO);
  • die Verarbeitung ist erforderlich, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (Art. 6 I lit. d DSGVO);
  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung hoheitlicher Befugnisse, die STUDEX übertragen wurden, durchgeführt wird (Art. 6 I lit. e DSGVO);
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von STUDEX oder eines Dritten erforderlich (Art. 6 I lit. f DSGVO).

In jedem Fall erteilt STUDEX gerne Auskunft über die konkrete Rechtsgrundlage, auf der die Datenverarbeitung beruht.

Ort der Datenverarbeitung
Diese Webseite wird in der Schweiz gehostet. Die Daten werden bei STUDEX sowie an den Orten verarbeitet, an denen sich die an der Datenverarbeitung beteiligten Stellen befinden. Weitere Informationen über den Ort der Verarbeitung der übermittelten Daten finden die Nutzer in dem jeweiligen Abschnitt hierzu.

Speicherdauer
Wenn nicht ausdrücklich anders angegeben, speichert STUDEX personenbezogene Daten, solange diese für die Durchführung der beschriebenen Zwecke erforderlich sind. Dies steht unter dem Vorbehalt gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten wird regelmäßig überprüft, und die Daten werden entsprechend gelöscht.

Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Erfüllung eines zwischen STUDEX und dem Nutzer geschlossenen Vertrages erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrages gespeichert. Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen von STUDEX erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Nutzer können nähere Informationen über die berechtigten Interessen von STUDEX in den entsprechenden Abschnitten der Datenschutzerklärung oder durch Kontaktaufnahme zu STUDEX erhalten.

Darüber hinaus ist es STUDEX gestattet, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, wenn der Nutzer in eine solche Verarbeitung eingewilligt hat, solange die Einwilligung nicht widerrufen wird. Außerdem kann STUDEX verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden personenbezogene Daten gelöscht. Daher können das Auskunftsrecht, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist in diesen Fällen nicht geltend gemacht werden.

Zweck der Verarbeitung
Personenbezogene Daten werden erhoben, damit STUDEX den Dienst erbringen und des Weiteren seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen, seine Rechte und Interessen oder die der betroffenen Person oder Dritter schützen, böswillige oder betrügerische Aktivitäten aufdecken kann. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Analytik, Kontaktieren des Nutzers zur Beantwortung von Anfragen, Anzeigen von Inhalten externer Plattformen und SPAM-Schutz. In den folgenden Absätzen finden betroffene Personen weitere Informationen zu den beschriebenen Zwecken der Verarbeitung und zu den für den jeweiligen Zweck verwendeten personenbezogenen Daten.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen grundsätzlich die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte gemäß Art. 12 ff.  DSGVO zu, sofern deren Voraussetzungen vorliegen:

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte Daten gemäß Art. 15 DSGVO;
  • Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DSGVO;
  • Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DSGVO (Recht auf Vergessenwerden);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DSGVO;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
  • Recht auf jederzeitigen Widerruf gemäß Art. 7 Abs. (3) DSGVO einer ggf. uns erteilten Einwilligung;
  • Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO
  • Widerspruchsrecht: Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Angaben über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden zu den wie folgt beschriebenen Zwecken und ggf. unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über einen Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesendet und auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Cookies werden von vielen Webseiten und Servern verwendet. Einige Cookies sind sogenannte „Sitzungs-Cookies“: Sie werden nach Schließen des Browsers wieder gelöscht. Andere sind sogenannte „persistente Cookies“: Sie verbleiben auf dem Endgerät und ermöglichen es der Webseite bzw. dem Server, den individuellen Browser des Nutzers beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mithilfe einer eindeutigen Kennung („Cookie-ID“) kann also der Browser der betroffenen Person von anderen unterschieden und identifiziert werden.
Die Verwendung von Cookies hilft uns dabei, diese Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten und unsere Informationen und Angebote im Sinne unserer Nutzer zu optimieren.

Beim Aufruf unserer Webseite wird die betroffene Person über die Verwendung von Cookies (essenziell, externe Medien, Marketing und Statistik) mittels eines sog. Cookie-Banners informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der verwendeten personenbezogenen Daten gemeinsam mit einem Hinweis auf die Datenschutzerklärung eingeholt. Die Einwilligung kann die betroffene Person jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Cookie-Einstellungen oben auf dieser Seite widerrufen.

Darüber hinaus kann die betroffene Person die Verwendung von Cookies für die von ihr besuchten Webseiten auch über ihre individuellen Browser-Einstellungen regeln. Sie kann beispielsweise dem Setzen von Cookies durch unsere Webseite widersprechen oder bereits gesetzte Cookies löschen. Dies ist in allen gängigen Webbrowsern möglich. Eine Ablehnung von Cookies kann die Funktionalität der Webseite allerdings beeinträchtigen.

Borlabs Cookie
Diese Webseite verwendet das Cookie-Consent-Tool Borlabs Cookie von Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg („Borlabs Cookie“), welches zwei essenzielle Cookies („borlabsCookie“ und „borlabsCookieUnblockContent“) setzt, um Ihre Cookie-Präferenz zu speichern. Die beschriebene Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung eines Cookie-Präferenzmanagements für die Nutzer der Webseite.

Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten. Im Cookie „borlabsCookie“ wird Ihre gewählte Präferenz gespeichert, die Sie beim Betreten der Webseite ausgewählt haben. Das Cookie „borlabsCookieUnblockContent“ speichert, welche (externen) Medien/Inhalte Sie immer automatisch entsperrt haben möchten. Möchten Sie diese Einstellungen widerrufen, löschen Sie einfach die Cookies in Ihrem Browser. Wenn Sie die Webseite neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Präferenz gefragt.

Matomo Analytics mit IP-Anonymisierung
Matomo Analytics ist ein Open-Source-Webanalyse-Tool („Matomo“). Es dient uns dazu, die Nutzung unserer Webseite zu analysieren und diese zu verbessern. Hierin liegt das berechtigte Interesse für die beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Matomo speichert die erhobenen Daten ausschließlich auf Servern unseres Hosts in der Schweiz. Wir teilen sie nicht mit Dritten.
Zudem wurde auf dieser Webseite die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer gekürzt wird.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten
Verarbeitungsort: Schweiz; Datenschutz-Informationen; Opt Out über die Schaltfläche „Change cookie settings“ oben auf dieser Seite.

Google Analytics mit IP-Anonymisierung
Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nach Standort, von dem aus auf diese Webseite zugegriffen wird („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Webseite genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen. Hierin liegt das berechtigte Interesse für die beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren.

Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten
Verarbeitungsort: USA und/oder Irland; Datenschutzerklärung; Opt Out

Google Ads
Google Ads ist ein Dienst von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nach Standort, von dem aus auf diese Webseite zugegriffen wird („Google“), zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Webseiten verteilt.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Webseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google. Hierin liegt das berechtigte Interesse für die beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Webseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über Google-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Google-Anzeige zu ermitteln und um unsere Google-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google Ads erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Es werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Webseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Webseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA und/oder Irland; Datenschutzerklärung; Opt Out.

YouTube
YouTube ist ein Dienst der YouTube LLC („YouTube“), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA und wird von dieser bereitgestellt. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Unsere YouTube-Videos sind so in unsere Webseite eingebunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie nicht in der Cookie-Box zugestimmt haben, externe Medien ansehen zu wollen, oder wenn Sie nicht diese Zustimmung individuell erteilen, um ein Video abzuspielen. Erst mit Ihrer Zustimmung werden die nachfolgend aufgeführten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch die Einbindung von YouTube verfolgen wir den Zweck, Ihnen verschiedene Videos auf unserer Webseite präsentieren zu können, damit Sie diese unmittelbar auf unserer Webseite anschauen können.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den YouTube bietet. Durch die Einbindung von externen Videos entlasten wir unsere Server und können entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen. Dies kann unter anderem Stabilität unserer Server erhöhen.

Beim Laden von YouTube-Videos erheben YouTube bzw. Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeiten diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube bzw. Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

Durch den Besuch auf der Webseite erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA; Datenschutzerklärung; Opt Out.

Google Maps
Google Maps ist ein Webdienst von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nach Standort, von dem aus auf diese Webseite zugegriffen wird, („Google“) zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes werden Ihnen dies Standorte unserer STUDEX-Partner angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Hierin liegt das berechtigte Interesse für die beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google übertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC in den USA kommen. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind oder ob ein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.
Verarbeitungsort: USA; Datenschutzerklärung; Opt Out.

Google Fonts
Google Fonts ist ein Dienst von Google LLC oder von Google Ireland Limited, je nach Standort, von dem aus auf diese Webseite zugegriffen wird, („Google“), der uns die Verwendung externer Schriftarten ermöglicht. Dazu wird beim Abrufen unserer Webseite die benötigte Google Font von Ihrem Webbrowser in den Browsercache geladen. Dies ist notwendig damit Ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn Ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer zur Anzeige genutzt. Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel bei einem Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers Ihres Endgerätes von Google gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Google Web Fonts durch Google erhoben und verarbeitet werden.

Wir verwenden Google Web Fonts zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite für Sie zu verbessern und um deren Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten; verschiedene Datenarten, wie in der Datenschutzerklärung des Dienstes beschrieben.
Verarbeitungsort: USA; Datenschutzerklärung

Facebook Ads
Facebook Ads ist ein Dienst der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook), der es Werbetreibenden ermöglicht, Anzeigen auf der Plattform Facebook sowie im Facebook-Werbenetzwerk zu schalten. Werbetreibende können hierbei ihre Zielgruppen anhand bestimmter Kategorien auswählen.

Der Zweck von Facebook Ads ist die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung interessenrelevanter Anzeigen auf Facebook sowie im Facebook-Werbenetzwerk. Hierin liegt das berechtigte Interesse für die beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Die erhobenen Daten und Informationen werden von Facebook verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Webseite zu erstellen. So können wir beispielsweise die Anzahl der Nutzer ermitteln, die über Facebook-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Anzeige beurteilen, um unsere Anzeigen für die Zukunft zu optimieren.

Wir setzen auf unserer Webseite kein Facebook-Pixel ein und nutzen keine Remarketing-Optionen.

Verarbeitete personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten
Verarbeitungsort: USA; Datenschutzerklärung

Links zu Sozialen Medien
Auf unserer Webseite verwenden wir Schaltflächen für die folgenden Online-Dienste („Sozialen Medien”):

  • Instagram
  • Twitter
  • Pinterest

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind diese Schaltflächen lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Durch diese Art der Einbindung wird gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Webseite, die solche Schaltflächen enthält, noch keine Verbindung mit den Servern dieser Online-Dienste hergestellt wird. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, öffnet sich ein neues Browserfenster und ruft die Seite des Online-Dienstes auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) mit den dortigen Plugins interagieren können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen Sozialen Medien sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von

Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten
Verarbeitungsort: USA

Kontaktformular
Durch Ausfüllen des Kontaktformulars mit ihren Daten autorisieren Nutzer diese Webeseite, ihre Angaben zu verwenden, um auf Anfragen zu reagieren. Als Kontaktformular-Plugin nutzen wir Contact Form 7, ein Plugin der Rock Lobster, LLC, Japan. Dieses Plugin sendet eine Email mit den vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten an STUDEX.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Kontakts ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
Verarbeitete personenbezogene Daten: Vorname, Nachname, Unternehmensname, Adresse, Email, Telefon
Verarbeitungsort: Schweiz

Contact Form 7 Image Captcha
Mit Contact Form 7 Image Captcha, einem Plugin von KC Computing, Kennewick, Washington, USA, kann überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu wird durch Contact Form 7 Image Captcha das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale analysiert. Diese Analyse startet automatisch, sobald der Webseitenbesucher die Webseite betritt. Zur Analyse wertet Contact Form 7 Image Captcha verschiedene Informationen aus.
Diese Contact Form 7 Image Captcha-Analysen laufen dabei vollständig im Hintergrund ab. Webseitenbesucher werden nicht explizit darauf hingewiesen, dass eine Analyse ihrer Webseiten-Interaktionen stattfindet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. STUDEX hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.
Verarbeitete personenbezogene Daten: Nutzungsdaten
Verarbeitungsort: Schweiz

Diese Datenschutzerklärung wurde von der Rechtsabteilung von STUDEX erstellt.
Hier finden Sie unsere Nutzungsbedingungen und unser Impressum.